Dankbarkeit – für nicht erfüllte Wünsche

Dez 29, 2021

Reinhard Mey ist ein Künstler, den ich seit vielen Jahren sehr schätze.

Dieses kleine Lied „Danke liebe Fee“ ist einfach nur köstlich. Es zeigt auf, wie unsinnig doch manchmal unser (verbissenes) Wünschen ist und dass das Leben doch am besten für uns sorgt, auch wenn wir es gerade lieber ganz ganz anders wünschen. In diesem Sinne: Alles ist gut.

Dennoch ist es wichtig, eine größere oder kleinere Vision im Sinn und im Herzen zu tragen. Darüber, wie Ihr und in welcher Welt Ihr leben möchtet. Dies immer wieder und immer mehr zu fühlen, schon bevor es im Leben präsent ist. Außerdem erste Schritte dafür zu tun.

Vielleicht kommt dann auch die „gute Fee“ unterstützend dazu? 🙃💫🤗

Einen weiteren Artikel von mir zu Dankbarkeit findest Du hier:
„Dankbar – ein ganz normaler Tag“