Birgit Marita

Birgit Marita Jost

Mein Anliegen ist, Menschen darin zu begleiten, wieder in eine Selbstregulation und tiefer in Verbindung zu ihrer innewohnenden Weisheit oder ihrer „inneren Stimme“ zu finden.

Für mich ist dies die Führung des Herzens. Ich nenne es „Gott in mir lauschen“ und dem Leben vertrauen. Dies muss jedoch nicht mit Eurer Führung übereinstimmen. Jede* hat ihre eigene einzigartige Inspiration.

Kurz gesagt: Eurer Weisheit im Herzen lauschen für heilsame Inspirationen und Selbstregulation.

CranioSacral-Therapie & SomatoEmotionale Entspannung sind die Therapien, die ich dazu nutze. Mit Stimmgabel-Klang und weiteren Klangwesen gebe ich harmonisierende Impulse. Auch naturheilkundliche Mittel wie z. B. die Spagyrik begleiten die Therapien.

Diese Begleitung biete ich als Heilpraktikerin an in Einzel-Terminen, heilsamen Spaziergängen oder vorab vereinbarten längeren Intensivzeiten.

Außerdem gebe ich co-kreativen Raum für gemeinschaftsbildende Gruppen z.B. Outdoor, Wildkräuter, Vergebung, Chakra-Tönen und freies Tönen, sowie eine neue Gruppe „FrauenKraft – weibliche Wege“.

*Ich schreibe in weiblicher Form, es dürfen sich jedoch auch Männer angesprochen fühlen.

Vom Umgang mit Emotionen, Interview 2016
Mitglied im Berufsverband Fachverband Deutscher Heilpraktiker, LV Schleswig-Holstein
Mitglied im Verband der Upledger CranioSacral Therapeutinnen Deutschland e. V.

„Nimm auch die Sonnenseite des Lebens wahr, erkenne Fülle als Dein göttliches Geburtsrecht an, genieße das Leben: feiere, schmecke, rieche, lausche, fühl’ Dich und Deine Kraft … Sei der Schöpfer Deines Lebens und leuchte aus Deinem Herzen.“