Gesundheit fördern – die Frühjahrskur 2021

Mrz 7, 2021

Seit vielen Jahren biete ich begleitend in meiner Praxis die Frühjahrs- und Herbstkur an. Wer die Frühjahrskur ganz schlicht angehen möchte, trinkt bei guter Gesundheit eigenverantwortlich zum Beispiel drei Wochen Brennnesseltee und anschließend drei Wochen Löwenzahntee.

Intensiver könnt Ihr eine individuelle Frühjahrskur mit mir besprechen bei Eurem nächsten Termin oder auch in einer Telefonberatung.

Hier entwickeln wir eine Vereinbarung mit Euch selbst, wie Ihr Eure Kur gestalten möchtet: zum Beispiel mit Trockenbürsten, Wickel, spagyrischen Essenzen, Spaziergängen, Klärung auf körperlicher und/oder emotionaler Ebene, Unterstützung von einzelnen Organen, bestimmte Essenspläne und vieles mehr.
Genauso intensiv oder weniger intensiv, wie Ihr es empfindet oder in Euer Leben integrieren könnt oder mögt.

Vielleicht braucht Ihr auch zunächst eine kleine Vorbereitung für die Frühjahrskur, eine aufbauende Vorkur.

Ob ich einen extra begleitenden Frühjahrskur-Newsletter schreibe oder dies in die Herzinspirationen integriere, hängt von der Anzahl der Frühjahrskurenden ab.

Meldet Euch gern bei mir.